Gehen Sie hierfür in den Umfragen-Bereich und klicken Sie bei Ihrer Pulse-Befragung auf "Bearbeiten".

Dadurch öffnet sich das Bearbeitungsfenster, in dem Sie weitere Einstellungen Ihrer Umfrage vornehmen können. 

Dieser Bereich ist weiterhin unterteilt in:

  • Zeitplan
  • Fragen
  • Empfänger

Im "Zeitplan" können Sie festlegen, 

  • ob Ihre Pulse-Befragung wöchentlich oder monatlich durchgeführt werden soll,
  • wie viele Fragen innerhalb eines Zyklus gestellt werden sollen; Sie können zwischen Minimum 6 und Maximum 12 Fragen wählen,
  • in welchem Zeitraum innerhalb eines Zyklus die Umfrage stattfinden soll; für den wöchentlichen Pulse von Montag bis Sonntag und für einen monatlichen Pulse von Tag 1 bis Tag 28.

Das System zeigt Ihnen immer den aktuellen Stand Ihrer vorgenommen Einstellungen an. Diese finden Sie im Kasten rechts:

Nach den getätigten Änderungen "Speichern" nicht vergessen!

Im Bereich "Fragen" finden Sie den gesamten Fragekatalog der Pulse-Befragung, der sich aus insgesamt 45 Fragen zusammensetzt.

Entscheiden Sie selbst, welche Fragen Sie in Ihrer Pulse-Befragung stellen möchten bzw. welche Fragen Sie deaktivieren möchten.

Betätigen Sie hierfür den Reglern auf der rechten Seite. Ist dieser grau, wird die entsprechende Frage nicht angezeigt, ist der Regler grün, erscheint die Frage in der Pulse-Befragung. 

Über die Vorschau-Funktion (oben rechts) sehen Sie die Fragen, die in der aktuellen Befragungsperiode vorkommen:

Im dritten Bereich "Distribution" legen Sie fest, welche Mitarbeiter an Ihrer Pulse-Befragung teilnehmen sollen. Sie können sowohl ganze Gruppen als auch einzelnen Mitarbeiter hinzufügen. 

Um eine ganze Gruppe hinzuzufügen, klicken Sie auf "Alle hinzufügen". Das System zeigt Ihnen hierbei an, wie viele Untergruppen zu einer bestimmten Gruppe existieren, hier sind es 3.

Wenn Sie detailliertere Informationen zu einer einzelnen Gruppe einsehen möchten, klicken Sie auf den "grauen Pfeil".

Daraufhin können Sie die Umfrage auch nur für eine bestimmte Abteilung freischalten, z.B.: "Vertrieb":

Das System informiert Sie auch hierüber zu jeder Zeit, wer sich in der aktuellen Empfänger-Liste befindet und an der Umfrage teilnimmt.

Auch hier "Speichern" nicht vergessen!

Im Bereich "Email Einstellungen" können Sie Ihre Benachrichtigungsemail für neu geöffnete Pulsumfragen bearbeiten. Für mehr Informationen dazu, besuchen Sie gerne unseren Help Center Artikel

Unter "Benachrichtigungen" können Sie einstellen, wann Ihre Mitarbeiter Erinnerung zur Teilnahme an der Pulsumfrage bekommen. 

Die Benachrichtigungsemail kann nicht ausgeschaltet werden. Diese wird jeweils am Anfang eines Befragungszyklus geschickt, um auf die Umfrage aufmerksam zu machen. Um den Inhalt dieser Email zu bearbeiten, gehen Sie zurück zu Email Einstellungen

Zusätzlich können individuelle Erinnerungen konfiguriert werden. Wählen Sie ganz einfach den Tag und die Uhrzeit an denen Mitarbeiter an die Umfrage erinnert werden sollen. Diese Emails/Push Benachrichtigungen werden wöchentlich an Mitarbeiter verschickt, bis diese teilgenommen haben. Wenn Ihre Pulsumfrage so eigestellt ist, dass Mitarbeiter mehrmals pro Zyklus teilnehmen können, werden die Erinnerungen wöchentlich an alle Mitarbeiter geschickt, egal ob sie bereits teilgenommen haben oder nicht. 

Unter den beiden Abschnitten ist jeweils zu sehen, wann und in welchem Rhythmus die nächste Benachrichtigung oder Erinnerung verschickt werden. Haben Sie im Hinterkopf, dass die Benachrichtigungsemail nur ein Mal pro Umfragezyklus heraus geht, während Erinnerungen mehrmals verschickt werden können. Versuchen Sie es zu vermeiden, eine Erinnerung gleichzeitig mit der Benachrichtigungsemail zu verschicken. 

Es werden keinerlei Benachrichtigungen verschickt wenn die Umfrage nicht aktiv ist. 

Aktivieren Sie Ihren Puls
Sobald Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie entscheiden, ob Sie die Pulsumfrage sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt aktivieren möchten. Diese Seite stellt Ihnen auch eine Zusammenfassung Ihrer Einstellungen bereit.


Lesen Sie hier nach, wie Sie verschiedene Gruppen anlegen können.

Auch interessant: Wie erstellen Sie neue und eigene Umfragen?

Did this answer your question?