Mitarbeiter können nur von Administratoren angelegt und verwaltet werden!

Gehen Sie hierfür in den Bereich "Mitarbeiter" und klicken Sie auf “Mitarbeiter hinzufügen”.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in das Sie die E-Mail-Adresse und den Vor- sowie Nachnamen des neuen Mitarbeiters eintragen können. 

Nachdem Sie auf “Speichern” geklickt haben, erscheint der neu angelegte Nutzer in Ihrer Liste. Sie können diesen nachträglich bearbeiten: 

oder löschen: 

Wenn Sie eine größere Anzahl an Mitarbeitern anlegen möchten, erleichtert Ihnen die Importfunktion diese Aufgabe. Einfach auf "Importieren" klicken und das entsprechende Excel-Dokument mit den nötigen Informationen hochladen. Klicken Sie daraufhin auf "Importieren", um den Upload zu bestätigen.

Nutzen Sie die hinterlegte Excel-Vorlage, um neue Mitarbeiter hinzuzufügen. Diese gewährleistet, dass das geeignete Format eingehalten wird. 

ACHTUNG! Die Excel-Liste passt sich automatisch Ihren hinterlegten Daten im Mitarbeiter-Bereich an, d.h. haben Sie noch keinerlei Gruppen, wie bspw. "Standorte", "Abteilungen" etc. angelegt, werden Ihnen diese Kriterien auch nicht in der Excel-Vorlage angezeigt. Möchten Sie Ihre Mitarbeiter jedoch direkt den entsprechenden Gruppen zuordnen, müssen Sie ZUERST diese Gruppen neu anlegen und im 2. Schritt den Import der Mitarbeiterdaten durchführen. 

Die Pulse-Umfrage steht Ihnen derzeit bereits vollständig in Deutsch, Englisch und Niederländisch zur Verfügung. Damit Ihre Mitarbeiter die Umfrage direkt in der richtigen Sprache erhalten, vermerken Sie dies in der Excel-Datei unter "Language":

  • de = Deutsch
  • en = Englisch
  • nl = Niederländisch

Nutzen Sie individuelle Umfragen, müssen Sie diese zunächst übersetzen, bevor Ihre Mitarbeiter diese in einer anderen Sprache erhalten können. 

Hier geht's zu der Erklärung, wie Sie Umfragen übersetzen können.

Auch bei individuellen Umfragen müssen Sie die jeweilige Sprache in der Excel-Datei vermerken. 

Lesen Sie direkt weiter, wie Sie "Gruppen" anlegen und verwalten können!

Sie können Mitarbeiter in Gruppen einteilen und sie dadurch bspw. einem Standort oder einer Abteilung zuordnen. Unter "Gruppen verwalten" können Sie bereits erstellte Gruppen bearbeiten und löschen bzw. neue Gruppen anlegen.

ACHTUNG! "Mitarbeiter" nehmen lediglich an den von Ihnen erstellten Umfragen teil. Sie haben keinen Zugriff auf den Honestly-Webaccount, es sei denn, sie sind auch als Benutzer angelegt worden. 

Hier können Sie nachlesen, wie Sie neue Benutzer mit verschiedenen Zugriffsrechten anlegen können. 

Did this answer your question?